Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern Theologische Fakultät
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Letzte Meldungen

Termine

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2008

Diakonenweihe Jörg Widmann
Religiöse Sprach-losigkeit überwinden

Jörg Widmann (43), aus Velbert im Rheinland stammender Salesianer Don Boscos und diesjähriger Absolvent der PTH Benediktbeuern, hat am 24. Oktober 2010 in der Basilika und Pfarrkirche St. Benedikt zu Benediktbeuern durch den Augsburger Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger die Diakonenweihe empfangen.

Claudius Amann - Tadeusz Rozmus - Anton Losinger - Jörg Widmann - Josef Grünner - Reinhard Gesing
V.l.n.r.: Direktor P. Claudius Amann SDB, Visitator P. Tadeusz Rozmus SDB (Rom), Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, Diakon Jörg Widmann SDB, Provinzial P. Josef Grünner SDB, Ausbildungsleiter P. Reinhard Gesing SDB (Foto: Hermann Kuhn).



In seiner Predigt ging Losinger besonders auf die salesianische Sendung zur Jugend ein. In Anspielung auf ein berühmtes Wort des Ordensgründers Don Bosco sagte er, daß es nicht ausreiche, fröhlich zu sein, Gutes zu tun und die Spatzen pfeifen zu lassen. In der Zeit der industriellen Revolution habe Don Bosco ein großes Engagement für die bedürftigen Jugendlichen gezeigt. Heute sei die religiöse Sprachlosigkeit junger Menschen eine entscheidende Herausforderung. Hier solle der neugeweihte Diakon bei seinem pastoralen Dienst Akzente setzen, um mit den Jugendlichen über den Glauben ins Gespräch zu kommen.

Jörg Widmann hatte zunächst als Industriekaufmann gearbeitet, bevor er sich zum Ordenseintritt entschied. Im August 2002 legte er seine Ersten Gelübde als Salesianer Don Boscos ab. An den beiden Benediktbeurer Hochschulen erwarb er die Diplome in Sozialer Arbeit und Katholischer Theologie. Praktisch-pastorale Erfahrungen sammelte er während des Studiums in salesianischen Jugendeinrichtungen in Regensburg und Helenenberg bei Trier. Mehrere Jahre lang war er auch Senior (Sprecher) der studierenden Mitbrüder in Benediktbeuern. Als Diakon wird er in Stuttgart tätig sein, wo die Salesianer Don Boscos in der Stadt- und Dekanats-Jugendseelsorge tätig sind.

Norbert Wolff / PTH-Pressestelle / 25. Oktober 2010
Email


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]