Email-Nachricht an PTH Benediktbeuern

Achtung: Wir möchten den Spam-Verkehr eindämmen. Daher finden Sie ab sofort (fast) keine Email-Links mehr auf unseren Internet-Seiten.

Wenn Sie uns ein Email senden möchten, geben Sie bitte manuell den (klein geschriebenen) Nachnamen des Adressaten zusammen mit der Erweiterung @pth-bb.de ein. Zum Beispiel:

Folgende Nachnamen können auf diese Weise eingegeben werden: bily, boekholt, bopp, gregur, kuhn, lechner, lona, luschin, oster, rodriguez, schepens, schwaiger, wolff.
Da der Nachname Weber bei uns zweimal vorkommt, sind hier jeweils Vor- und Nachname (ohne irgendein Satzzeichen) einzugeben: josefweber, leoweber.

Und schließlich gibt es noch institutionelle Email-Adressen:
bibliothek (= Bibliothek)
info (= Sekretariat)
ipt.assistent (= Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für praktische Theologie mit Schwerpunkt Jugendpastoral)
iss
(= Institut für salesianische Spiritualität)
khg (= Katholische Hochschulgemeinde)
presse (= Pressestelle)
rektor (= Rektorat)
sekretariat (= Sekretariat)
sk (= Studentischer Konvent)
studienberatung (= Studienberatung)
zsp (= Zusatzqualifikation Soziale Praxis)

Uns ist bewußt, daß dieses Verfahren für Sie nicht sehr komfortabel ist. Aber wir alle sollten ein Interesse daran haben, daß der Spam-Verkehr nicht weiter zunimmt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!