Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern – Theologische Fakultät –
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Professoren

Honorar- und Gast-Prof.

Dozenten

Lehrbeauftragte

KSFH-Professoren

Praxisberater

Prof. Dr. Jürgen Werlitz

Institut für biblische und historische Theologie
Honorarprofessor für Altes Testament

Sprechstunde: n. V. Lehrveranstaltungen
Telefon: 0 88 57 / 88 - 4 18  Lebenslauf
  Veröffentlichungen
Email: Arbeitsschwerpunkte
juergen.werlitz (at) kthf.uni-augsburg.de Betätigungsfelder als Dozent

Jürgen Werlitz


 

 

Lebenslauf

1961: geboren in Frankfurt am Main/Höchst.

1980: Abitur am Gymnasium bei St. Anna in Augsburg.

1982-1987: Studium der Katholischen Theologie (Diplom) an der Universität Augsburg.

1984-1987: Stipendiat des Cusanuswerks. Bischöfliche Studienförderung.

1988-1989: Promotionsstipendium der Universität Augsburg.

1989-1992: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alttestamentliche Exegese der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg.

1991: Promotion zum Dr. theol. in Augsburg mit der Arbeit „Gericht und Heil in Jesaja 1-39. Studien zur literarkritischen Methode“, veröffentlicht in den Beiheften zur Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft, Nr. 204, Berlin – New York 1992, unter dem Titel „Studien zur literarkritischen Methode. Gericht und Heil in Jesaja 7,1-17 und 29,1-8“.

1992-1998: Wissenschaftlicher Assistent in Augsburg (s. o).

1992-1994: Ägyptologische Studien an der LMU München.

1994: Albertus-Magnus-Preis der Diözese Augsburg.

1998: Habilitation zum Dr. theol. habil in Augsburg mit der Arbeit „Redaktion und Komposition. Zur Rückfrage hinter die Endgestalt von Jes 40-55“ “ und dem Habilitationsvortrag ,,Amos und sein Biograph. Zur Entstehung und Intention der Prophetenerzählung Am 7,10-17“ (25.5.1998).

1998-2002: Wissenschaftlicher Oberassistent in Augsburg (s. o.).

2002-2004: Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Exegese und Hermeneutik des Alten Testaments der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg

12.1.2005: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Alttestamentliche Exegese an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Augsburg.

Seit 1.4.2005: Freiberufliche Tätigkeit als Buchautor und Dozent.

Seit WS 2005/06: Gastprofessor für Altes Testament an der PTH Benediktbeuern.

Seit WS 2007/08: Lehrstuhlvertreter für Altes Testament an der PTH Benediktbeuern.

Seit 8.12.2009: Honorarprofessor am Institut  für Biblische und Historische Theologie für das Fachgebiet Altes Testament.

Seit  WS 2012/13: Kommissarischer Leiter des Instiituts für  Biblische und Historische Theologie und Leiter der Pressestelle der PTH und des Klosters Benediktbeuern.

Veröffentlichungen

Qualifikationsarbeiten

Studien zur literarkritischen Methode. Gericht und Heil in Jesaja 7,1-17 und 29,1-8, Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft, Bd. 204, Berlin - New York 1992.

Redaktion und Komposition. Zur Rückfrage hinter die Endgestalt von Jesaja 40-55, Bonner Biblische Beiträge, Bd. 122, Berlin u. Bodenheim/Mainz 1999.

Weitere Monographien

Die Bücher der Könige, Neuer Stuttgarter Kommentar. Altes Testament, Bd. 8, Stuttgart 2002.

Das Geheimnis der heiligen Zahlen. Ein Schlüssel zu den Rätseln der Bibel, Pattloch-Verlag: München 2000; Lizenzausgaben: Fourierverlag: Wiesbaden 2003 (2 Auflagen), Marixverlag: Wiesbaden 2004 (3 Auflagen).

Die Verbotenen Evangelien. Apokryphe Schriften, mit Katharina Ceming, Pattloch-Verlag: Augsburg 1999; Neuausgabe: Marixverlag: Wiesbaden 2004 (seither 12 Auflagen); Taschenbuchausgabe bei Piper, München 2007; erweiterte Neuausgabe im Marixverlag: Wiesbaden 2007.

Aufsätze und kleinere Beiträge

Amos und sein Biograph. Zur Entstehung und Intention der Prophetenerzählung Am 7,10-17, in: Biblische Zeitschrift. Neue Folge 44/2 / 2000, 233-251.

Die Bücher der Könige (1). Antworten und Fragen der Einleitung, Biblischer Baustein, in: Bibel und Liturgie 77/1 / 2004, 59-65.

Die Bücher der Könige (2). Salomo – Glanz und Gloria einer Regierung und das Scheitern einer Nachfolge, Biblischer Baustein, in: Bibel und Liturgie 77/2 / 2004, 132-139.

Die Bücher der Könige (3). Propheten und Gottesmänner, Biblischer Baustein, in: Bibel und Liturgie 77/3 / 2004, 202-210.

Die Bücher der Könige (4). Das Ende Israels und seine Bösewichter, Biblischer Baustein, in: Bibel und Liturgie 77/4 / 2004, 261-268.

Die Elf. Was so manche Zahl im Fußball verrät, in: A. Merkt (Hrsg.), Fußballgott. Elf Einwürfe, KiWi 931, Köln 2006, 110-123.

Jahwe-Mutter-Metaphern und -Vergleiche im Alten Testament, in: Kl. Kienzler / E. Reil (Hrsg.), Als Mann und Frau schuf er sie. Theologische Grundlagen und Konsequenzen, Theologie interdisziplinär 9, Donauwörth 1995, 24-41.

Noch einmal Immanuel – gleich zweimal!, in: Biblische Zeitschrift Neue Folge 40 / 1996, 254-263.

Scheol und sonst nichts? – Zu den alttestamentliche „Jenseits“-Vorstellungen, in: S. Schreiber / S. Siemons (Hrsg.), Das Jenseits. Perspektiven christlicher Theologie, Darmstadt 2003, 41-61.

,,Und siehe, es war sehr gut.“ Überlegungen zur Stellung des Menschen zwischen Gott und Mitgeschöpfen nach Gen 1,26-31, in: Th. Hausmanninger, R. Scheule (Hrsg.), . . . geklont am 8. Schöpfungstag. Gentechnologie im interdisziplinären Gespräch, Augsburg 1999, 89–111.

Vom Bibelcode und wie man ihn knackt, in: Bibel und Liturgie 73/1 / 2000, 4-12.

Vom Gottesknecht der Lieder zum Gottesknecht des Buches. Oder: Warum die Vorstellung von Deuterojesaja in die Krise gekommen ist ..., Bibel und Kirche 61/4 / 2006, 208-211.

Vom Knecht der Lieder zum Knecht des Buches. Ein Versuch über die Ergän¬zungen zu den Gottesknechtstexten des Deuterojesajabuches, in: Zeitschrift für die Alttesta¬mentliche Wissenschaft 109 / 1997, 30-43.

Der wahre Jesus?, Abenteuer Archäologie 5/2006, 34-37.

„Warum gerade 153 Fische?“ – Überlegungen zu Joh 21,11, in: S. Schreiber / A. Stimpfle (Hrsg.), Johannes aenigmaticus. Studien zum Johannesevangelium für Herbert Leroy (Biblische Untersuchungen 29), Regensburg 2000, 121-137.

Was hat der Gottesmann aus Juda mit dem Propheten Amos zu tun? – Überlegungen zu 1 Kön 13 und den Beziehungen des Textes zu Am 7,10-17, in: J. Frühwald-König u.a. (Hrsg.), „Steht nicht geschrieben?“. Studien zur Bibel und ihrer Wirkungsgeschichte. FS für Georg Schmuttermayr, Regensburg 2001, 109-123.

Sonstiges: Sachbücher, Lektorat, Lexikonartikel etc.

Großer Bibelatlas. Pattloch-Verlag: Augsburg 1998. Wissenschaftliche und redaktionelle Beratung bei der Deutschen Ausgabe.

Goldschmidt, Lazarus, Koran. Weltbildverlag: Augsburg 2005. Einführung in den Koran, seine Entstehung, Wirkungsgeschichte und Bedeutung sowie in die Übersetzung Goldschmidts.

Grabner-Haider, Anton, Die großen Ordensgründer, Marixverlag: Wiesbaden 2007. Lektorat.

Guter, Josef, Lexikon der christlichen Klöster. Formen und Geschichte der weltweit bedeutendsten Klöster. Marixverlag: Wiesbaden 2005. Lektorat und Vorwort.

Heilgebete. Monographie in Zusammenarbeit mit Margit Hummel, Weltbildverlag: Augsburg 2005, 4. Aufl. 2006.

Heilgebete im Kartenset. In Zusammenarbeit mit Margit Hummel, Weltbildverlag: Augsburg 2006, 2. Aufl. 2006.

Das Heilige Land. Jesus und seine Zeit. Poster, Weltbildverlag: Augsburg 2005. Konzeption und Texte.
Kilian, Rudolf, Studien zu alttestamentlichen Texten und Situationen, Stuttgarter Biblische Aufsatzbände, Bd. 28, Stuttgart 1999; hrsg. von Jürgen Werlitz und Wolfgang Werner.

Lexikonartikel für das Lexikon für Theologie und Kirche. 3. Aufl., Bd. 5 / 1996: Art. Immanuel, 432-433; Art. Jesaja, Jesajabuch, 787-791; für WILAT (Wissenschaftliches Internetlexikon zum Alten Testament, hg. v. Kl. Koenen): Art. Die Bücher der Könige, 2006.

Mandel, Gabriele, Gezeichnete Schöpfung, Fourierverlag: Wiesbaden 2003. Wissenschaftliche Beratung bei der Übersetzung ins Deutsche und Lektorat.

Mit Jesus auf dem Weg. Poster für Kinder, Weltbildverlag: Augsburg 2005. Konzeption und Texte.

Der Pausenphilosoph. Die wichtigsten Ideen und Denker des Abendlandes, Bindlach 2007.

Philosophische Kopfnüsse. Handbuch der Paradoxien und fragwürdigen Wahrheiten, Bindlach 2006.

Rezensionen für die Bücherschau der Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft 116 / 2004, hier:
Paula M. McNutt, Reconstructing the Society of Ancient Israel, London 1999, 153f.
Jiří Moskala, The Laws of Clean and Unclean Animals in Leviticus 11. Their Nature, Theology, and Rationale. An Intertextual Study, Adventist Theological Society Dissertation Series, Bd. 4, Berrien Springs/Michigan 2000, 155f.
K. L. Noll, Canaan and Israel in Antiquity. An Introduction, The Biblical Seminar, Bd. 83, London 2001, 157f.

Scheule, Rupert M. / Hans Hafner (Hrsg.), Himmel Heilige [Hyperlinks] Die barocke Bilderwelt – entschlüsselt in der Basilika Ottobeuren, CD-ROM, 2003, Beteiligung als Textautor zu den Themen Tetragramm und die vier großen Propheten.

Die schönsten Klöster in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Monographie in Zusammenarbeit mit Gerald Drews, Weltbildverlag: Augsburg 2005, 2. Aufl. 2005.

Unsere Wallfahrtsorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Monographie in Zusammenarbeit mit Gerald Drews, Weltbildverlag: Augsburg 2006.

Verbotene Evangelien, Manuskript zu einer Radiosendung von WDR 5 am Karfreitag 2007 in Zusammenarbeit mit Katharina Ceming (CD-ROM in Vorbereitung).

Arbeitsschwerpunkte

Methoden und Zugänge der Alttestamentlichen Wissenschaft.

Vordere Propheten.

Exegese des Jesajabuchs.

Theologie des Alten Testaments.

Betätigungsfelder als Dozent

Universitär

Seit 1989: Lehrtätigkeit an der Universität Augsburg.

2004: Durchführung eines alttestamentlichen Seminars an der Kath. Universität Eichstätt zum Jonabuch.

Seit 2005: Gastprofessor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern (Lehraufträge).

2006: Durchführung eines neutestamentlichen Seminars an der MLU Halle/Saale zur Bergpredigt.

Seit 2001: Referenten- und Leitungstätigkeit für das Institut für Lehrerfortbildung in Gars am Inn sowie für das Schulreferat des Erzbischöflichen Ordinariats München.
                                
Würzburger Fernkurs Theologie

Seit 2003: Referententätigkeit bei Studienwochen.

Ordenspriesterfortbildung

Seit 2006: Referenten- und Leitungstätigkeit am Pastoraltheologischen Institut der Pallottiner, Friedberg.

Vorträge, Arbeitstage und Kurse im Jahr 2007

„Die Rede vom Reich Gottes im Alten und im Neuen Testament“. Arbeitstag im Rahmen des Lehrgangs „Die Botschaft vom Reich Gottes – Hoffnung für Kinder und Jugendliche; 13.2., Kloster Gars am Inn; Institut für Lehrerfortbildung Gars.

„Biblische Gottesrede“. Arbeitstag im Rahmen des Lehrgangs „Von Gott sprechen – nach Gott fragen; 6.3., St. Pius-Kolleg der Steyler Missionare/München; Institut für Lehrerfortbildung Gars.

„Die erlösende Bedeutung von Kreuz und Leiden im Neuen Testament“. Arbeitstag im Rahmen des Lehrgangs „Erlösung durch Kreuz und Leiden?“; 7./8.3., Bildungshaus der Barmherzigen Schwestern/Untermarchtal; Theologie im Fernkurs.

„Das Geheimnis der Heiligen Zahlen. Ein Schlüssel zu den Rätseln in Bibel und Religionen“. Vortrag; 20.4., Haus Eckstein, Nürnberg; Forum Erwachsenenbildung. Evangelische Stadtakademie Nürnberg.

„Von Methusalem bis zum Tier der Apokalypse. Einführung in die biblische Symbolik der Zahlen“. Vortrag im Rahmen der Tagung „Die Welt er-zählen. Bedeutung und Symbolik der Zahlen in Schöpfung und Bibel“; 5./6.5., Tagungszentrum/Stuttgart-Hohenheim; Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

„Familie“. Co-Leitung des Pastoraltheologischen Kurses für Mitglieder von Ordensgemein­schaften in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Hanspeter Heinz/Augsburg; 11.-22.6., Pallottiheim/Friedberg; Pastoraltheologisches Institut Friedberg.

„Die Evangelien außerhalb der Bibel. Eine Besichtigung bedeutender Zeugnisse aus der Frühzeit der Kirche“. Vortrag; 28.6., Vinzentiushaus/Bruchsal, Roncalli-Forum Karlsruhe.

„Schöpfung und Lebenswirklichkeit“. Arbeitstag im Rahmen der Studienwoche „Friede Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung“; 10.7, Aktionszentrum Benediktbeuern; Theologie im Fernkurs.

„Gerechtigkeit in Israel als Konsequenz der von Gott geschenkten Freiheit“. Halbtägige Arbeitseinheiten im Rahmen der kirchlichen Lehrerfortbildung in der Erzdiözese München-Freising; 24. 9., Erzbischöfliches Studienseminar/Traunstein; 1.10., Kardinal Döpfner-Haus/Freising; 2.10., Sitzungssaal der LIGA-Bank/München; 8.10., Schüler- und Studentenzentrum/Rosenheim und 10.10., Benediktinerkloster Ettal.

„Haben dir sich die Tore des Todes geöffnet?“. Perspektiven zur Bedeutung des Todes im AT; Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der PTH Benediktbeuern im WS 2007/2008, 18.10., Benediktbeuern, Philosophisch-Theologische Hochschule Benediktbeuern.

„Jesus Christus in der Verkündigung des Neuen Testaments“. Arbeitstag im Rahmen des Lehrgangs „Mit der Bibel lernen – die Gestalt Jesu“; 6.11., Kloster Gars am Inn; Institut für Lehrerfortbildung Gars.

„Bezeugt die Schrift einen Absolutheitsanspruch von Christentum und Kirche?“. Arbeitstag im Rahmen der Studienwoche „Absolutheitsanspruch und Toleranz im Christentum“; 7.11., Bildungshaus St. Martin/ Kloster Bernried; Theologie im Fernkurs.

„Exegetische Erschließung zentraler Themen des AT und NT“. 1,5 Arbeitstage im Rahmen des Lehrgangs „Mit der Bibel lernen: von Gott sprechen – nach Gott fragen“; 13./14.11., Kloster Gars am Inn; Institut für Lehrerfortbildung Gars.

„Das Geheimnis der Heiligen Zahlen. Ein Schlüssel zu den Rätseln in Bibel und Religionen“. Vortrag im Rahmen der Woche der Religionen; 15.11., Annahof/Augsburg; Augustanaforum. Evangelische Stadtakademie Augsburg.

„Die Abbildbarkeit Gottes nach dem Alten Testament“. Arbeitstag im Rahmen der Studienwoche „Gott in Bildern erkennen? – Kunst und Verkündigung“; 28.11., Exerzitienhaus St. Paulus/Leitershofen, Theologie im Fernkurs.

pfeil oben


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]