Philosophisch-Theologische Hochschule der Salesianer Don Boscos Benediktbeuern – Theologische Fakultät –
PTH Benediktbeuern
Rundgang  |  Aktuell  |  Studium  |  Lehrende  |  Einrichtungen  |  Forschung  |  Links  |  Impressum  |  Suche

Katholische Theologie

Lehrveranstaltungen

Immatrik. / Ordnungen

Beratung / Förderung

Zusatzqualifikationen

Service

Zusatzqualifikation Religionspädagogik

Träger/Beauftragter

Träger der Zusatzqualifikation Religionspädagogik (ZRP) ist die PTH Benediktbeuern in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Domschule Würzburg (»Theologie im Fernkurs«). Beauftragter der Hochschule für die ZRP ist P. Dr. Josef Weber

 



 

 

Ziel

Die ZRP qualifiziert zur Erteilung einer vorläufigen kirchlichen Unterrichtserlaubnis für Grund- und Hauptschulen bzw. Primarstufe und Sekundarstufe I.

Nach einer Unterrichtspraxis von mindestens 1 Jahr ist eine weitere praxisorientierte Prüfung abzulegen, bei der die Bestimmungen der zuständigen Diözese bzw. des jeweiligen Landes zu berücksichtigen sind. Nach Bestehen dieser Prüfung wird – unter Voraussetzung der Annahme durch den zuständigen Bischof – die Missio canonica erteilt.

Sie qualifiziert ferner für die außerschulische Katechese bei Kindern und Jugendlichen.

Zugangsvoraussetzungen

Zum Studium der ZRP wird zugelassen, wer

als ordentliche/r Hörer/in an der KSFH Benediktbeuern immatrikuliert ist oder dort das Diplom erworben hat und
die Theologische Zusatzausbildung der KSFH erfolgreich abgeschlossen hat.

Studienverlauf

Das Curriculum der ZRP umfasst 3 Semester (6., 7. und 8. Sem. der KSFH)

Leistungsnachweise

Für die Zulassung zur Abschlussprüfung der ZRP sind 3 Leistungsnachweise erforderlich. Die übrigen Lehrveranstaltungen sind durch Teilnahmescheine nachzuweisen. Das Studium von 12 ausgewählten Lehrbriefen der Katholischen Akademie Domschule Würzburg (»Theologie im Fernkurs«) ist Voraussetzung zur Abschlussprüfung. Diese Lehrbriefe müssen käuflich erworben werden, ihre Inhalte werden in Kolloquien im 7. und 8. Semester vertieft.

Abschlußzeugnis

Das von der PTH und von der Katholischen Akademie Domschule Würzburg (»Theologie im Fernkurs«) gemeinsam ausgestellte Abschlußzeugnis enthält den Zusatz »Ausbildung und Abschlußprüfung entsprechend den Anforderungen von 'Theologie im Fernkurs', Domschule e.V., die von der Deutschen Bischofskonferenz anerkannt und im Bayerischen Konkordat im Schlußprotokoll von 1974 in Art. 7, § 7 verankert sind.«

Lehrveranstaltungen


H o m e | Studienangebot | Studienort | Leitbild | Träger | Geschichte | Virtuelle Klosterführung | Letzte Meldungen ]
Termine | Archiv 2012 | Archiv 2011 | Archiv 2010 | Archiv 2009 | Katholische Theologie | Lehrveranstaltungen ]
Immatrikulation/Ordnungen  |  Beratung/Förderung  |  Zusatzqualifikation Religionspädagogik  |  Service ]
Professoren | Honorar- und Gast-Prof. | Dozenten und Privatdoz. | Lehrbeauftragte | KSFH-Professoren ]
 [ Praxisberater | Leitung/Verwaltung | Kollegialorgane | Institute | Bibliothek | Student. Konvent/KHG ]
[  Kuratorium    |    Forschungsprojekte    |    Habilitation/Promotion    |    Benediktbeurer Studien  ]
Benediktbeurer Hochschulschriften | ISS-Texte | Publikationen der Lehrenden | Kooperationen ]
Katholisch-theolog. Fakultäten | Wissenschafts-Links | Kirchen-Links | Don-Bosco-Links ]
Benediktbeuern-Links   |   Online-Info-Anforderung   |   S u c h e   |   Sitemap ]
Haftungsausschluß | Pressestelle | Impressum | Kloster | S t a r t ]